06181/25 30 03 | Kontakt | Newsletter| FAQ

Sie sind hier:  praxis institut südWorkshops  Hypnosystemische Ansätze für Beratung und Coaching | Ein praktischer Workshop mit vielen Übungen

Hypnosystemische Ansätze für Beratung und Coaching | Ein praktischer Workshop mit vielen Übungen

Datum: 10. - 11.11.2022 | Ort: Fürth | Kursnummer: FW22_N05 | Kosten: 240,00 EUR | Kursleitung: Rainer Schwing

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie zu Änderungen im Seminarablauf kommen kann. Im Rahmen der jeweils gültigen Corona-Verordnungen werden wir zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligten gegebenenfalls Seminare mit kleineren Gruppen, kürzeren Präsenzzeiten oder als Blended-Learning-Format anbieten. Über Änderungen werden Sie jeweils so früh wie möglich informiert. Falls Sie vor Ihrer Anmeldung genauere Informationen wünschen, kommen Sie gerne auf uns zu.

Vor allem durch die Arbeit von Gunther Schmidt wurden sehr effektive hypnotherapeutische Methoden in die systemische Arbeit integriert, die er der kompetenzaktivierenden Erickson'schen Hypnotherapie entnommen hat. Der von ihm entwickelte Integrationsansatz liefert wertvolle Interventionstechniken und vermittelt eine bestimmte innere Haltung als Voraussetzung für eine tragfähige Beziehung zum Klienten. In dem Workshop werden diese Grundhaltungen sowie Interventionen und Methoden vorgestellt. Durch Fallbeispiele und Demonstrationen wird veranschaulicht, wie diese in die begleitende Arbeit mit Menschen eingebaut werden können. Es wird viele Übungseinheiten und Gruppenarbeit geben, um die Methoden in der Praxis anzuwenden und zu erlernen.

Inhalte:

  • Milton Erickson und die Entwicklung des hypnosystemischen Ansatzes
  • Beziehung auf „Augenhöhe“, Respekt und Resonanz
  • Trancesprache und Trancezustände
  • Visualisierung und Symbolarbeit in Trance
  • Dissoziationstechniken und Teilearbeit
  • Problemtrance und Lösungstrance
  • Lösungsorientierung und Würdigung des Problems

Ziele und Nutzen:
Sie lernen in diesem Workshop das Zusammenspiel verschiedener Konzepte aus systemischer Therapie und Hypnotherapie kennen. Sie bekommen einen Überblick über die jeweiligen hypnosystemischen Methoden und die „innere Haltung“. Das Herzstück und Basis der Arbeit mit hypnosystemischen Konzepten wird reflektiert. Darüber hinaus erlernen Sie verschiedene Methoden der Arbeit mit Trance und haben Gelegenheit, diese auszuprobieren und zu erlernen.

Zielgruppe:
Der Workshop wendet sich an Personen, die in beraterischen und begleitenden Berufen mit Menschen zusammenarbeiten, wie Therapeuten*innen, Berater*innen und Coach*innen. Auch andere Personen, die in anderen „settings“ mit Menschen arbeiten sind herzlich willkommen, sowohl selbständige Berater*innen, ebenso wie Fachkräfte, die in der Beratung in Organisationen und auch in der Lebensberatungen tätig sind. Eine Vielfalt der Teilnehmer*innenstruktur ist im Sinne des interdisziplinären Lernens erwünscht.

Seminarzeiten:
10.00 - 17.30 Uhr / 9.00 - 16.30 Uhr

Ort:
Fürth, Seminarzentrum praxis institut - die Wegbeschreibung können Sie hier herunterladen.....

Max. TN-Zahl i. d. R.:
16 - 22

 



Zurück

PDF des Inhalts dieser Seite