06181/25 30 03 | Kontakt und Anfahrt | Newsletter| FAQ

Systemische Organisationsentwicklung, Programm 2023

Datum: 17.10.2023 – 30.01.2026 | Ort: Hanau | Kursnummer: 18_OE23H | Kosten: 6.710 EUR | Kursleitung: Nadja Gabriel, Alexa Götte, Eberhard Dittmann, Peter Martin Thomas

Nadja Gabriel
Physiotherapeutin, Dipl.-Pädagogin, Systemische Beraterin, Coachin, Supervisorin und Organisationsberaterin (DGSF)

Langjährige Erfahrung in der Begleitung der Entwicklung von Menschen, Teams und Unternehmen: Referentin in der Jugend- und Erwachsenenbildung; in verschiedenen Kontexten selbständige und angestellte Tätigkeit als Trainerin, Teamentwicklerin und Projektbegleiterin in Profit- und Non-Profit-Organisationen sowie als Supervisorin und Coachin, Referentin im Gesundheitsmanagement in einem Industrieunternehmen.

Weitere Informationen und Kontakt: Altenstadt/Hanau/Gießen | Tel.: 01 70 / 170 38 43 | eMail: nadja-gabriel(at)web.de

Alexa Götte
Dipl.-Psychologin, Systemische Beraterin, Systemische Supervisorin und Coach (DGSF, DGSV), Organisationsentwicklerin, zertifizierter Persönlichkeitscoach

Seit 2001 Personal- und Organisationsentwicklerin in drei Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen (Bankwesen, Pharma, Klinikverbund), seit 2008 Führungsverantwortung, seit 2009 freiberufliche Beraterin, Coach und Trainerin (Automobilbranche, IT-Unternehmen, Produktion, Pharma, Kliniken, Altenpflege, Jugendhilfe).

Eberhard Dittmann
Mechaniker, Ingenieur, Dipl.-Psychologe, Psychotherapeut, Supervisor BDP

Jahrgang 1953, verheiratet, Vater von 2 Töchtern und Opa von 4 Enkelkindern. Nach unterschiedlichen Führungserfahrungen im psychosozialen Bereich und Trainer in der Industrie, 1984 Gründung der Unternehmensberatung: Psychologie für Organisationen. Mit Focus auf die Thematik Change-Management hat er umfangreiche Veränderungsprojekte in der Industrie und im Dienstleistungsbereich (u. a. Basler Versicherung, DZ-Bank, Boehringer Ingelheim, Aesculap, Stadtwerke, VW, Heraeus, Deutscher Fußballbund,......) begleitet. Aus der Frage nach der Energie großer Gruppen in Veränderungsprozessen sind einige Publikationen entstanden: u.a. Interaktive Großgruppen im Springer Verlag. Er hat ein großes Repertoire an kreativen und ungewöhnlichen Methoden und eine spezifische Form der Dramaturgie von Workshops mitentwickelt, congress in motion.  In eigener Praxis als Psychologischer Psychotherapeut & Coach tätig. Seit 2020 hat er ein kleines, feines Familienunternehmen aufgebaut. Seine Leidenschaft gilt dem argentinischen Tango, der Improvisation und der Leichtigkeit im Tanz/Leben.

Weitere Informationen und Kontakt:  Bad Vilbel | www.perspektivenwechsel-dittmann.de

Peter Martin Thomas
Dipl.-Pädagoge, Erlebnispädagoge (Plano Alto CH), Professional Speaker GSA (SHB), Systemischer Berater, Systemischer Coach, Systemischer Supervisor und Organisationsberater (DGSF)

Lehrender für Systemische Beratung, Systemisches Coaching, Systemische Supervision und Organisationsberatung (DGSF)

Von 1997 bis 2001 Bildungsreferent für offene Jugendarbeit, von 2001 bis 2007 Leiter des Bischöflichen Jugendamtes und Diözesanleiter des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, seit 2008 selbständiger Organisationsberater, Supervisor, Coach und Moderator (www.petermartinthomas.de), seit 2011 Mit-Inhaber von Flemo Deutschland (www.flemo-box.de), Co-Autor der SINUS-Jugendstudien 2012 und 2016, von 2012 bis 2019 Leiter der Sinus-Akademie (www.sinus-akademie.de), langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Kommunal-, Jugend- und Medienpolitik (u. a. Stadtrat und Aufsichtsratsvorsitzender Stadtjugendring Sindelfingen, Enquete-Kommission "Jugend - Arbeit - Zukunft" des Landtages, Landesjugendhilfeausschuss, Beirat zum Landesjugendbericht und Vorstand des Landesjugendrings Baden-Württemberg, Vorsitzender des Fernsehausschusses des SWR-Rundfunkrates).

Aktuell Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen, Mitglied in der DGSF, der German Speakers Association e. V. (GSA), prosozpaed Tübingen e. V. und im Verband für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, intersexuelle und queere Menschen in der Psychologie e. V. (VLSP), Arbeitsschwerpunkte sind die Organisationsentwicklung, digitale Transformation, Innovation und Marketing für Selbständige und Organisationen im Non-Profit-Bereich. Seit 2019 Consultancy Partner SINUS-Institut, Mitglied im Fort- und Weiterbildungsausschuss der DGSF, seit 2020 Gesellschafter und Geschäftsführer des Instituts.  Zur Veröffentlichungsliste...

Kontakt: Tel.: 0 61 81 / 25 30 03 | eMail: PeterMartin.Thomas(at)praxis-institut-sued.de


Terminplanung im Überblick

Präsenzseminar 117. – 20.10.2023     Dittmann / Thomas 
Onlineseminar 101.11.2023Dittmann 
Onlineseminar 204.12.2023Dittmann 
Onlineseminar 311.12.2023Thomas 
Präsenzseminar 216. – 18.01.2024Gabriel / Thomas 
Onlineseminar 413.02.2024Gabriel 
Onlineseminar 519.03.2024Gabriel 
Präsenzseminar 323. – 25.04.2024Götte / Gabriel 
Onlineseminar 616.05.2024Götte 
Onlineseminar 719.06.2024Thomas 
Präsenzseminar 410. – 12.07.2024Gabriel / Thomas 
Onlineseminar 810.09.2024Gabriel 
Onlineseminar 901.10.2024Götte 
Präsenzseminar 515. – 17.10.2024Götte / Dittmann 
Onlineseminar 1006.11.2024Dittmann 
Onlineseminar 1109.12.2024Thomas 
Präsenzseminar 629. – 31.01.2025Thomas 
Onlineseminar 1210.02.2025Thomas 
Onlineseminar 1319.03.2025Dittmann 
Präsenzseminar 731.03. – 02.04.2025 Gabriel / Dittmann 
Onlineseminar 1429.04.2025Gabriel 
Onlineseminar 1522.05.2025Gabriel 
Onlineseminar 1602.06.2025Thomas 
Präsenzseminar 816. – 18.06.2025Götte / Thomas 
Onlineseminar 1703.07.2025Götte 
Onlineseminar 1830.09.2025Gabriel 
Präsenzseminar 915. – 17.10.2025Götte / Gabriel 
Onlineseminar 1913.11.2025Götte 
Onlineseminar 2017.12.2025Thomas 
Präsenzseminar 10 + Kolloquium 27. – 30.01.2026Götte / Gabriel / Dittmann / Thomas   


220 UE Präsenzseminare
100 UE Onlineseminare

64 UE Supervision in Präsenz
36 UE Supervision online

Seminarzeiten Präsenzseminare
Erster Tag: 10:00 – 17:30 Uhr
Zweiter Tag: 9:00 – 17:30 Uhr
Letzter Tag: 9:00 – 12:30 Uhr (außer Seminar 1 bis 15:30 Uhr)

Seminarzeiten Onlineseminare
15:30 Uhr – 19.30 Uhr

Zeiten Supervision
Supervision in Präsenz 9:00 – 16:00 Uhr (in der Regel am Samstag)
Supervision online 17:30 – 20:30 Uhr

Alle Terminangaben sind ohne Gewähr. 

Maximale Teilnehmerzahl i.d.R.: 16-22

Anmeldung
bitte über https://www.praxis-intitut.de/sued/weiterbildungen/organisation-management-und-lehre/systemische-organisationsentwicklung/termineorte


  Seite drucken
Zurück

praxis – institut für systemische beratung süd | Ulanenplatz 6 | 63542 Hanau | Tel.: 06181/253003


Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom  Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.