Einführung in die Strukturelle Dissoziation - Curriculum

1. Seminar

21.-22.10.2016

Theorie der Strukturellen Dissoziation, Symptome bei komplexer Traumatisierung, einschließlich der PTBSSymptomatik und dissoziativer Symptome, Diagnostische Einschätzung und Differentialdiagnose, Selbstbefragungsbögen und klinische Interviews.

2. Seminar

16.-17.12.2016

Einführung in die phase-orientierte Behandlung, spezieller Fokus auf Phase 1: „Symptomreduktion und Stabilisierung“ aus der Perspektive der Strukturellen Dissoziation, einschließlich problemfokussierter und beziehungsorientierter Interventionen.

3. Seminar

07.-08.04.2017

Vertiefung der therapeutischen Beziehung, verschiedene Behandlungstechniken zur schrittweisen Integration traumatischer Erinnerung unter Berücksichtigung der integrativen Fähigkeiten der PatientInnen im "Window of Stresstolerance".

4. Seminar

09.-10.06.2017

Integrationsphase, Überwinden der Angst vor Intimität und der Phobie vor Nähe, das Risiko eingehen, etwas zu ändern und ein normales Leben zu führen.

Zielgruppe:

Voraussetzung für die Zulassung ist die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung in Beratung oder Therapie.

 

Organisation / Kosten:

Das Fortbildungsprogramm umfasst 4 Blockseminare mit je 2 Seminartagen /  insgesamt 8 Tage.
Mit der Anmeldung ist die Teilnahme an allen  4 Seminaren verbindlich.

Ort:                    Hanau

Kosten:               € 120,--  je Seminartag, der Gesamtbetrag von € 960,-- kann über zwei Quartalsraten beglichen werden. 

Anmeldung:

Wenn Sie an dieser Weiterbildung teilnehmen möchten, senden Sie uns bitte Ihre kurze Bewerbung (max. 2 Seiten) mit folgenden Angaben:

  • Persönliche Daten (Alter, Adresse, Tel., eMail-Adresse)
  • beruflicher Werdegang, Praxiserfahrungen
  • bisherige Aus- und Weiterbildungen
  • Kopie Ihres Ausbildungszeugnisses oder Studienabschluss
  • derzeitige Tätigkeit
  • Ihre Ziele, die Sie mit der Weiterbildung erreichen möchten

Ihre Bewerbung können Sie uns per eMail oder Post zuschicken. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Bei Fragen bezüglich der Eignung führen wir vorab ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Bei Aufnahme in die Weiterbildung erhalten Sie von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung und den Weiterbildungsvertrag. Mit Eingang des unterzeichneten Vertrags und einer Anzahlung von € 100,-- ist Ihr Platz in der Weiterbildung fest reserviert.

Das neue Buch ist da

Es ist mal kein Fachbuch für Eingeweihte, sondern ein kurzweiliges Sachbuch.

mehr

Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie

Akkreditiertes Weiterbildungsinstitut

European Association of Family Therapy (EFTA)

praxis institut für systemische beratung süd ist Mitglied der European Association of Family Therapy (EFTA)

Mitgliedschaften und Akkreditierungen