Curriculum

1. Modul
Gegenüber sein in energetischer Präsenz 

Eigene Erdung, Selfcare, Körperwahrnehmung Kontaktgestaltung mit affektiver Resonanz Von Stressmustern, Glückshormonen und Spiegelneuronen "Verkörperte Dialoge"(Thomas Fuchs) wahrnehmen und bewusst gestalten

2. Modul
Der Schatz in der Dunkelkammer 

Die Körperbühne, Schlüssel zur frühen Bindungsebene und zu lebensprägenden Mustern Der Körper erzählt, was der Kopf noch nicht weiß Diagnostik mit "Szenischem Verstehen" (Lorenzer) Spurensuche im Körperwissen und Körperausdruck 

3. Modul
Blinde Passagiere ins Boot holen 

"Alte Filme" in Übertragung und Gegenübertragung Experimentelles in Mikrosequenzen mit Sprache, Stimme, Atem, Bewegung zum bewussten Erleben und Wachsen bringen Halt geben, die Kraft der unterstützenden Berührung und sichere Grenzen 

4. Modul
Angstgeister, Dämonen und Verbündete einladen 

Die Dramaturgie der Inneren Bühne beleuchten und gestalten Teilearbeit, das autorisierte Navi dabei ist die achtsame Begleitung im Körperwissen und Körperausdruck 

5. Modul
Empowerment und Selbstfürsorge 

"Kellerkinder" (Galli) erlösen
Rituale mit Körpererfahrung auf allen Ebenen des Bewusstseins für Nährendes, Schutz, Selbstvertretung, Eigenliebe, Spiel, Tanz und Humor
Transfer zum lebendigen Arbeiten

 

 

Das neue Buch ist da

Es ist mal kein Fachbuch für Eingeweihte, sondern ein kurzweiliges Sachbuch.

mehr

Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie

Akkreditiertes Weiterbildungsinstitut

European Association of Family Therapy (EFTA)

praxis institut für systemische beratung süd ist Mitglied der European Association of Family Therapy (EFTA)

Mitgliedschaften und Akkreditierungen