Corona legt einiges lahm, das Lernen geht weiter...

Wir haben uns entschlossen bis Ostern mit unseren Fachtagen, Workshops, Vorträgen und Weiterbildungen zu pausieren. Für alle, die sich trotz der Epidemie weiterbilden wollen, bietet das praxis institut süd virtuelle Workshops zu systemischen Themen an. Geschützt, von zu Hause aus und während der Corona-Krise kostenlos!

Dazu nutzen wir vitero, eine Plattform für virtuelle Treffen, Workshops und Seminare unter realitätsnahen Bedingungen. Anders als in den gängigen Webinaren wird dabei nicht nur eine Präsentation abgespielt, sondern es besteht die Möglichkeit für Interaktion, Dialog, Kleingruppenarbeit uvm.

Die aktuelle Veranstaltungsübersicht finden Sie hier. Sie wird laufend aktualisiert.

 

Teilnehmer*innen unserer Weiterbildungen können sich für Peergruppentreffen auch virtuell treffen. Die bisherigen Erfahrungen sind durchweg positiv. Melden Sie sich gerne bei uns!

 

Sie sind hier:  praxis institut südpraxis impulseKunst und Kultur im praxis institut Kinderrechte - Gemäldeausstellung

Kinderrechte - Gemäldeausstellung

Kraftvolle, lebendige Kunstwerke von jungen MalerInnen: In einem Modellprojekt befassten sich die Kinder und MitarbeiterInnen des Integrativen Kindergarten Rückersdorf mit dem großen Thema "Kinder haben Rechte, sie bestimmen mit."

Auf der Grundlage der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen suchten sie nach Ausdrucksformen für Kinder-Rechte in der Sprache der Kinder. Wie drücken Kinder im Vorschulalter aus, was Kinderrechte für sie bedeuten? Welche Rechte würden sie selbst formulieren?

Entstanden sind kraftvolle, lebendige Kunstwerke, die die jungen Künstler selbst gestaltet und mit Zitaten kommentiert haben.

Eine Vernissage mit musikalischer Begleitung von Elias Küttner und Michaela Aichele und kleinem Vernissage-Buffet





Zeitpunkt:
 So., 12.02.2017, 16 Uhr 
Ort: Seminarzentrum Franken, Hans-Vogel-Str. 18 90765, Fürth-Poppenreuth

Eine kurze Rückmeldung wäre schön zwecks Planung!

Infos auch über Atelier Lena Miller in Nürnberg: http://www.atelier-miller.de