06181/25 30 03 | Kontakt und Anfahrt | Newsletter| FAQ

Sie sind hier:  praxis – institut südOnline und Blended LearningVirtuelle Fachtage und Workshopreihen  Blended Counseling: Wie können wir Übergänge sinnvoll gestalten? (Modul II der Fortbildungsreihe zum Blended Counseling)

Blended Counseling: Wie können wir Übergänge sinnvoll gestalten? (Modul II der Fortbildungsreihe zum Blended Counseling)

Datum: 28.02.2023, 16:00 – 19:00 Uhr | Kosten: 60,00 | Kursleitung: Jessica Ranitzsch/ Inse Böhmig


Dieser Workshop ist Teil der dreiteiligen Fortbildung "Blended Counseling – zukunftsfähig beraten auf wechselnden Kanälen".
Sie haben Interesse an der gesamten Fortbildung? Klicken Sie hier für mehr Informationen. 

Dreh- und Angelpunkt eines gelungenen Blended Counseling Prozesses ist eine wirkungsvolle Gestaltung des Übergangs von einem Kommunikationssetting ins andere. In diesem Workshop nehmen wir unsere Beratungsprozesse unter die Lupe und befassen uns mit der Frage, wann und wozu wir mit unseren Ratsuchenden von Präsenz zu Distanz, von Video zu Telefon oder analog zu digital wechseln. Dabei können lebensweltliche Aspekte unserer Ratsuchenden ebenso eine Rolle spielen wie beratungsfachliche Faktoren, etwa die Nutzung des Wechsels als bewusste Intervention. Mithilfe erprobter Praxistipps testen wir anschließend die praktische Gestaltung des Übergangs miteinander aus.   

Konkrete Inhalte:

  • Übergänge zwischen Kommunikationsmedien, Präsenz und Distanz, analog und digital sinnvoll in den Beratungsprozess einbauen
  • Lebensweltliche und beratungsfachliche Faktoren beim Übergang von einem Kommunikationssetting ins Andere: Den Wechsel als bewusste Intervention nutzen
  • Praxistransfer: Übergänge wirkungsvoll gestalten

Zielgruppe
Dieser Workshop ist für alle Personen geeignet, die in ihrer beratenden Tätigkeit verschiedene Kommunikationssettings kombinieren möchten. Also Berater*innen, Coaches und Therapeut*innen. 

Ort
Der Workshop findet auf der Videokonferenzplattform ALFAVIEW statt.
Nähere Informationen zum Zugang erhalten Sie mit der Bestätigungsmail sowie einer vor dem Workshop versendeten Erinnerungsmail.

Kosten
Die Teilnahme an einzelnen Modulen der Fortbildung kostet jeweils € 60,—
Die dreiteilige Fortbildung kostet insgesamt €  150,—

Darin sind die Kosten enthalten für die Seminare sowie Kursunterlagen.

Anmeldung
bitte über https://www.praxis-institut.de/sued/online/virtuelle-fachtage


  Seite drucken
Zurück