Wir machen Ferien vom 15.08. bis zum 02.09.2022

Das Büro ist in dieser Zeit nicht regelmäßig besetzt,
deshalb kann es zu Verzögerungen in der Bearbeitung Ihrer Nachricht / Anmeldung kommen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

06181/25 30 03 | Kontakt | Newsletter| FAQ

Sie sind hier:  praxis – institut südpraxis lernen online / praxis blended learningVirtuelle Fachtage  System:reloaded - Bin ich digital genug?!

System:reloaded - Bin ich digital genug?!

Datum: 14.11.2022 von 17:00 – 20:00 Uhr | Kosten: 15,00 | Kursleitung: Jessica Ranitzsch/ Inse Böhmig/ Emily Engelhardt

Jessica Ranitzsch
Dipl.-Pädagogin, Systemische Beraterin (DGSF)

Systemische Onlineberaterin, Mitwirkung in der AG „Onlineberatung“ der DGSF. Mehrjährige Erfahrung als Führungskraft in einer großen karitativen Non-Profit-Organisation sowie als Beraterin und Seminarleiterin im In- und Ausland tätig. Weiterbildungen in systemischen und lösungsorientierten Methoden, Personalführung und -entwicklung sowie digitaler Moderation.  

Mitgründerin von www.sistemica.org – Netzwerk für Coaching, Training und Moderation für den internationalen Nonprofit-Sektor. Freiberuflich tätig als systemische Beraterin im internationalen Kontext, Dozentin für Onlineberatung & ortsunabhängige virtuelle Zusammenarbeit, Moderatorin für transnationale digitale Veranstaltungsformate.

Weitere Informationen und Kontakt:  eMail: info(at)sistemica.org | www.sistemica.org

Inse Böhmig
Politikwissenschaftlerin M.A., Systemische Coach (SG)

Systemische Onlineberaterin, aktives Mitglied im Ausschuss „Online-Formate“ der SG., Langjährige Erfahrung als Strategiereferentin und Beraterin an der Schnittstelle Wissenschaft/Migration/internationale Zusammenarbeit. Weiterbildungen in systemischen, partizipativen und diversitätsbewussten Ansätzen sowie virtueller Arbeit mit Individuen & Gruppen.

Mitgründerin von www.sistemica.org – Netzwerk für Coaching, Training und Moderation für den internationalen Nonprofit-Sektor. Freiberuflich tätig als systemische Coach für berufliche Perspektiventwicklung im internationalen Kontext, Dozentin für Onlineberatung & ortsunabhängige virtuelle Zusammenarbeit, Moderatorin für transnationale digitale Veranstaltungsformate.  

Weitere Informationen und Kontakt:  eMail: info(at)sistemica.org | www.sistemica.org

Emily M. Engelhardt
M.A. Pädagogin, Systemische Beraterin und Supervisorin (SG),
 Online Supervisorin, Onlineberaterin und Ausbilderin für Onlineberatung

Geschäftsführerin am Institut für E-Beratung der TH Nürnberg sowie freiberufliche Supervisorin und Trainerin für Systemische Beratung und Onlineberatung. Sie ist Autorin des „Lehrbuch Onlineberatung“ (Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht). Ihre Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind: Onlineberatung, Digitale Sozialarbeit, Digitalisierung und Beratung.

Weitere Informationen und Kontakt: Nürnberg | www.der-dreh.net


"Bin ich eigentlich digital genug?" - oder: "Wie digital will ich überhaupt sein?"
Zu diesen Fragen wollen wir gemeinsam innehalten & sinnbildlich den Zustand des Systems reflektieren.

Dazu laden wir herzlich zu einem moderierten Online-BarCamp ein!
In diesem kollaborativen Format gestalten die Teilnehmenden das Programm selbst mit ihren Themen und Fragen. Alle können sich aktiv einbringen, um in fachlichem Austausch und Diskussionen gemeinsam nachzudenken, sich gegenseitig zu inspirieren, zu vernetzen und neue Ideen zu entwickeln.

Themen
In den Sessions des BarCamps sind diverse Themen und Fragen willkommen. Sie sollten eine Verbindung zu mindestens einem der folgenden Aspekte haben:

  1. Die Bedeutung der Digitalisierung für uns als Systemiker*innen oder systemisch Interessierte
  2. Die damit verbundenen Veränderungen der Rahmenbedingungen und Anforderungen unseres Arbeitsalltags
  3. Unsere eigene (Re-)Positionierung in diesem Kontext
  4. Mögliche Rückschlüsse für die künftige (Neu-)Ausrichtung unseres individuellen Beratungsprofils  

Teilnehmer:innen
Wir freuen uns auf alle, die sich zur Digitalisierung der systemischen Arbeit und ihren Auswirkungen auf uns selbst und unseren Arbeitskontext austauschen und voneinander lernen wollen. Es ist möglich, als Teilnehmende:r und/oder als Session-Anbieter:in dabei zu sein.

Diejenigen, die eine eigene Session anbieten wollen, sind herzlich eingeladen, ab sofort hier ihre Sessions einzutragen.

Wie funktioniert das Online-BarCamp, welche Sessions gibt es schon und wo kann ich meine Session eintragen?
Nähere Infos zum BarCamp, einen Überblick über die Sessions und die Möglichkeit eine eigene Session anzukündigen gibt es hier:  https://padlet.com/info8832/ogpw620h74conde5  

Ort
Das BarCamp findet online statt. Die verwendete Plattform wird in Kürze bekannt gegeben.

Kosten 
Die Teilnahmegebühr zum Barcamp beträgt 15€. 
Wir möchten diese Veranstaltung nutzen, um Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Deshalb spenden wir für jeden angemeldete Person 10€ an eine Hilfsorganisation. 
Personen, die eine Session einbringen, sind vom Teilnahmebeitrag befreit. 

Anmeldung
Melden Sie sich unten über das Formular zur Veranstaltung an. Weitere Informationen erhalten Sie dann mit einer automatischen Bestätigungsmail und einige Tage vor der Veranstaltung per Mail.
WICHTIG: Personen, die eine Session einbringen, melden sich bitte direkt bei Valentin Frangen per Mail an. Sie sind vom Teilnahmebeitrag befreit.

 

Anmeldung
bitte über https://www.praxis-intitut.de/sued/online/virtuelle-fachtage


  Seite drucken
Zurück