Das Lernen geht weiter, nun auch wieder mit Präsenzveranstaltungen…

In immer mehr Bereichen kehrt langsam der Alltag zurück. Auch unser Institut wird schrittweise wieder mit Präsenzveranstaltungen beginnen. Dabei gelten für uns nicht die gleichen Regeln wie für Schulen und Hochschulen, sondern in jedem Bundesland müssen unterschiedliche Vorgaben für Weiterbildungs-Einrichtungen eingehalten werden.
Die aktuell gültigen Verordnungen finden Sie im Bereich Service/Download auf unserer Webseite. 

Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Seminarbetrieb wieder aufnehmen und unsere Teilnehmer*innen bei uns begrüßen dürfen. Eure Gesundheit liegt uns dabei besonders am Herzen und wir tun alles, um Euch und uns während Eures Aufenthaltes in unseren Räumlichkeiten bestmöglich zu schützen. Dafür haben wir ein Hygiene-Konzept erarbeitet, das hier gelesen werden kann.

Wir sind uns dessen bewusst, das es für manche Teilnehmer*innen aufgrund ihrer beruflichen, familiären oder gesundheitlichen Situation noch nicht möglich sein wird, wieder bei Seminaren vor Ort dabei zu sein und andere es aus guten, persönlichen Gründen noch nicht wollen. Daher werden wir ergänzende Blended Learning Angebote zu den Präsenzveranstaltungen planen.
Die Teilnehmer*innen der einzelnen Weiterbildungen, Fachtage und Workshops werden rechtzeitig über die jeweiligen Planungen informiert. Weiterbildungs-Teilnehmer*innen finden darüber hinaus weitere Informationen im Lernmanagement-System Isyflow.

Auch unser sonstiges Angebot mit virtuellen Workshops in der Reihe „praxis lernen online“, den Videos und Vorträgen auf Isyflow und den virtuellen Räumen auf Vitero und Jitsi für Selbstlerngruppen wird weitergehen.

Nähere Infos zu allen digitalen Angeboten finden Sie hier unter praxis lernen online sowie im Lernmanagement System Isyflow im Foyer.

 

Sie sind hier:  praxis institut süd praxis lernen online

praxis lernen online

Trotz der starken Einschränkugnen durch die Corona-Epidemie ermöglicht praxis - institut für systemische beratung süd systemisches Lernen und eröffnet vielfältige Möglichkeiten, in Kontakt zu bleiben: virtuelle Workshops, Peergruppentreffen online, Supervision im digitalen Raum u. v. m.

Zwei Aspekte sind uns dabei besonders wichtig: anspruchsvolle Didaktik und hohe Informationssicherheit. Deswegen haben wir uns für Plattformen entschieden, die nicht nur die Vorgaben der DSGVO erfüllen, sondern in vielen Aspekten ein weitergehende Sicherheit für die persönlichen Informationen der Nutzer bieten. 

Und es sind zugleich Plattformen, die Lehre, Lernen und Kommunikation im digitalen Raum optimal unterstützen: 
Die preisgekrönte E-Learning Plattform vitero ermöglicht echte Interaktion, Dialog und Kleingruppenarbeit. 
Iversity von SpringerNature bietet einen optimalen Rahmen für Web Based Trainings (Online-Kurse).
Unseren Teilnehmer*innen steht das innovative Lern Management Sytem Isyflow aus der Schweiz zur Verfügung. 
Dort werden wir in den kommenden Tagen auch die Open Source Video-Konferenz von Jitsi über einen sicheren Server einbinden.

Darüberhinaus stellen wir unseren Teilnehmer*innen Videos von interessanten Vorträgen zur Verfügung. Beispielsweise von Prof. Dr. Fritz Glasl "Therapie und Organisationsmediation - verträgt sich das?".

Wenn Sie weitere Vorschläge und Ideen zum Lehren und Lernen in einem attraktiven und sicheren digitalen Raum haben oder uns ein Feedback geben wollen, schreiben Sie gerne an mail(at)praxis-institut-sued.de

Virtuelle Workshops auf vitero

Wir bieten für unsere Teilnehmer*innen sowie für interessierte Externe kostenlose virtuelle Workshops an. 

Mehr Informationen finden Sie hier

Virtuelle Peergruppentreffen

Für Teilnehmer*innen unserer Weiterbildungen bieten wir an, Peergruppentreffen auch online durchzuführen.

Mehr Informationen finden Sie hier

Web based trainings

Auf der praxis institut süd - Akademie auf iversity finden Sie Web-based-trainings. 

Weitere Informationen finden Sie hier

Videovorträge von systemischen Größen

Für unsere Teilnehmer*innen stellen wir Aufzeichnungen von vielfältigen Vorträgen auf isyflow zur Verfügung

Jochen Schweitzer, Insoo Kim Berg, Virginia Satir, Peter Fonagy oder Friedrich Glasl sind nur einige Namen von Personen, deren Vorträge wir für unsere Teilnehmer*innen in den kommenden Wochen zur Verfügung stellen.
In Videos von 30 bis 90 Minuten werden spannende Themen aufgegriffen. Beispielsweise geht es um "Der Prozess der Veränderung", "Heilung als Gemeinschaftsleistung", "Mentalisation-based therapie" oder "Therapie und Organisationsmediation".

Die Videos sind auf isyflow unserer Lernmanagementplattform zu finden im "Foyer praxis - institut süd". Dort liegen diese unter "Videos, Podcasts und weitere Materialien".