06181/25 30 03 | Kontakt | Newsletter| FAQ

Sie sind hier:  praxis institut südInstitutTeam Therapie

Therapie

Diese Trainer*innen und Supervisor*innen bieten auch systemische Therapie an. Wenn sich im Kontext einer Fort- oder Weiterbildung therapeutische Fragen ergeben, können diese Kolleg*innen mögliche Ansprechpartner*innen sein. In der Regel handelt es sich um systemische Therapie für Selbstzahler*innen, d. h. die Kosten werden nicht von der Krankenkasse übernommen.

Asiye Balıkçı-Schmidt

Volljuristin, Trainerin für Gruppendynamik (DGGO), Systemische Therapeutin und Beraterin (DGSF/SG)

Mehrjährige berufliche Erfahrung in der sozialpädagogischen Familienhilfe, Erziehungs- und Familienberatungsstelle, in Integrationsprojekten, Referentin bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Seit 10 Jahren selbständige Trainerin und Supervisorin im Profit und Non-Profitbereich mit den Themen Organisations- und Teamentwicklung, Mediation, Persönlichkeitsentwicklung, Diversity Management, Konfliktmanagement, Lehre und diverse Publikationen. Die Verbindung von interdisziplinären Berufsfeldern ist eine ihrer größten Ressourcen. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch ein integriertes Konzept aus, das Elemente des juristischen Denkens, der systemischen Beratung, der Gruppen- und Organisationsdynamik sowie gestalttherapeutische Aspekte miteinander verbindet.

Weitere Informationen und Kontakt: Idstein / Rheingau-Taunus-Kreis |  www.balikci-schmidt.de

Angela Bandlitz

Dipl.-Sozialpädagogin, Systemisch-lösungsorientierte Supervisorin (DGSv/DGSF), Systemische Therapeutin/Familientherapeutin (DGSF). Ehe- und Familienberaterin (DAJEB), Lehrende Supervisorin, Zertifizierte Kindesschutzfachkraft, Ausbildung in Aufsuchender Familientherapie (AFT), Systemische Coach (DGsV)

Seit 2005 in eigener Praxis tätig im Bereich Team- und Einzelsupervision, Coaching für Führungskräfte, Einzel-, Paar- und Familientherapie, Teamentwicklung, Fortbildungen, Moderation und Fachvorträge. Lange Tätigkeit in einer Beratungsstelle für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Viele Jahre lang tätig in einer Erziehungs- und Eheberatungsstelle mit dem Schwerpunkt Trennungs- und Scheidungsberatung, Aufsuchende Familientherapie (AFT) und Kindesschutz. Erfahrung als Lehrbeauftragte für Supervision an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft, Ludwigshafen. 

Weitere Informationen und Kontakt: Wachenheim  |  Tel.: 0176/22040909   |  kontakt(at)planb-wachenheim.de  |  www.planb-wachenheim.de

Petra Böhl-Scheuermann

Dipl.-Sozialarbeiterin, M. A. Personalentwicklung, Systemische Therapeutin, Supervisorin (DGSF, DGSv), Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeutin

Ausbildungen in Paar- und Familientherapie (IPF Dr. C. Gammer) und Supervision (BTS Mannheim), Klinische Hypnose (M.E.G. Frankfurt und Heidelberg), Karrierecoaching (L. Lorenz-Wallacher, Saarbrücken), Traumatherapie (Dr. L. Reddemann), Weiterbildungen u. a. in Körperpsychotherapie (George Downing), ISEF (§ 8a SGB VIII) und Coaching. Langjährige Tätigkeit in einer Erziehungs- und Familienberatungsstelle. Seit 1993 in freier Praxis in Frankfurt tätig in den Bereichen Einzel-, Paar- und Familientherapie, Supervision, Coaching, Teamentwicklung, Lehrbeauftragte der Ev. Hochschule in Darmstadt im Masterstudiengang Systemische Beratung und Fortbildnerin in unterschiedlichen Kontexten.

Kathrin Ellermann-Boffo

Dipl.-Sozialarbeiterin, Systemische Supervisorin und Coach (DGSF), Systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin (DGSF), Systemische Paar- und Familientherapeutin (DGSF), Frühkindliche Entwicklungsberaterin (bke), Trainerin für Stressmanagement (gkm)

Tätigkeit in eigener Praxis für systemische Therapie, Coaching und Supervision seit 2017. Langjährige Berufserfahrung in der ambulanten Jugendhilfe, Behindertenhilfe, psychosozialen Beratung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Paartherapie, Trennungs- und Scheidungsberatung, Frühen Hilfen.

Weitere Informationen und Kontakt: Mainz-Kastel | Tel.: 0 61 31 / 88 63 860 | eMail: mail(at)praxis-ellermann-boffo.de | www.praxis-ellermann-boffo.de

Stephanie Friedrich

Dipl.-Psychologin, Psychotherapeutin HPG

Weiterbildung in systemischer Familientherapie (IF Weinheim) und Kunsttherapie  (Kölner Schule für Kunsttherapie). Langjährige Tätigkeit in verschiedenen Formen der Jugendhilfe und als Sachverständige in Sorgerechts- und Umgangsfragen. Seit 2005 in eigener Praxis für Familienberatung, Familiendiagnostik und Supervision. Besonderes Interesse an den Nahtstellen von systemischem Denken und Bindungstheorien.

Petra Girolstein

Dipl.-Sozialpädagogin,  M.A. Personalentwicklung, Systemische Paar- und Familientherapeutin (IFW), Supervisorin, Approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Lehrende Systemische Beratung (DGSF)

Ausbildungen in systemischer Paar- und Familientherapie (IF Weinheim) und Supervision (Rosmarie Welter-Enderlin, Schweiz), Weiterbildungen u. a. in Körperpsychotherapie (George Downing) und Organisationsentwicklung. Berufliche Erfahrungen in der Jugendhilfe, Jugend- und Drogenberatung und 11 Jahre in einer Pro Familia Beratungsstelle. 1999 – 2008 Aufbau, Leitung und Geschäftsführung einer ambulanten Jugendhilfeeinrichtung. Seit 1995 freiberufliche Tätigkeit im Bereich Einzel-, Paar- und Familientherapie, Supervision, Coaching, Führungskräftetraining, Team- und Personalentwicklung. Lehrbeauftragte und Fortbildnerin in unterschiedlichen Kontexten.

Weitere Informationen und Kontakt: Darmstadt-Zwingenberg |  www.praxis-am-platz.de

Ruth Heise

Dipl.-Sozialpädagogin, Supervisorin (DGSv), Systemtherapeutin (DGSF), Organisationsentwicklerin, Changemanagerin

Ausbildungen in Supervision (DGSv), Systemtherapie (Dr. Jürg Liechti/Bern) und in Organisationsentwicklung / Changemanagement (Dr. F. Glasl und Christina von Passavant/Trigon, Salzburg). Berufliche Erfahrungen: im sozialen Dienst, in der Familienberatung, als Ausbilderin und Supervisorin für systemisches Arbeiten, Familientherapie und Sozialmanagement an Fachhochschulen und diversen Lehrinstituten im Rhein-Main-Gebiet, Lehrtherapeutin an der Universität Göttingen (Institut für Psychoanalyse/Psychotherapie), seit 2005 ein bis zwei mal jährlich Ausbilderin für systemische Organisationsentwicklung in Mittelamerika. Derzeitige Tätigkeit als Supervisorin, Trainerin, Coach und Teamentwicklerin. 

Sylvia Legenbauer

Dipl.-Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin/ Familientherapeutin (DGSF), Systemische Paartherapeutin, Systemische Supervisorin, Systemischer Coach, Konfliktmanagerin

Langjährige Angestelltentätigkeit in der stationären und ambulanten Jugendhilfe sowie in einer Erziehungsberatungsstelle in der Beratung von Einzelnen, Paaren und Familien. Seit 2008 selbständig in den Bereichen Teamentwicklung, Konfliktmanagement, Referententätigkeiten, Seminarleitung, Lehraufträge an Hochschulen. Seit 2018 in eigener Praxis tätig im Bereich Beratung/Therapie für Einzelne und Paare, Supervision, Coaching, Gesundheitscoaching, Teamberatung/Teamentwicklung, Fortbildung.

Weitere Informationen und Kontakt: Wiesbaden | eMail: kontakt(at)sylvia-legenbauer.de | www.sylvia-legenbauer.de

Katja Leifeld

Dipl.-Psychologin, systemische Therapeutin/Familientherapeutin (DGSF), Supervisorin (DGSF), Psychoonkologin (WPO)

Ausbildung in systemischer Paar- und Familientherapie (DGSF), Supervision (DGSF) und Psychoonkologie (WPO). Berufliche Erfahrungen im Bereich Rehabilitation, Therapie bei Essstörungen, chronischen Schmerzen und Krebserkrankungen. Derzeit freiberufliche Tätigkeit als niedergelassene Psychotherapeutin (HPG) in Frankfurt a.M. mit den Schwerpunkten, Einzel-, Paar- und Familientherapie und als Supervisorin.

Weitere Informationen und Kontakt:  Frankfurt | www.katjaleifeld.de

Erika Lützner-Lay

Dipl.-Sozialpädagogin, Lehrtherapeutin für systemische Therapie (DGSF), Lehrende für systemische Therapie und Beratung (DGSF), Systemische Therapeutin/Familientherapeutin (DGSF), Systemische Supervisorin (DGSF)

Ausbildungen in Paar- und Familientherapie (IPF Dr. C. Gammer), tiefenpsychologisch fundierter Körperpsychotherapie (Dr. G. Downing), Supervision und Organisationsberatung (IPF Dr. C. Gammer). Langjährige berufliche Erfahrung in einer Erziehungsberatungsstelle, in der Erwachsenenbildung, in Ausbildungs-, Supervisions- und Seminararbeit, in Familientherapie, im Transfer systemischer Konzepte in verschiedene psychosoziale, pädagogische, kirchliche, politische und unternehmerische Arbeitsfelder. Krisen- und Konfliktmanagement in Teams und Institutionen. Seit 1986 in freier Praxis. Integration eines ressourcenorientierten systemischen, tiefenpsychologischen und körperpsychotherapeutischen Ansatzes. Langjährige Lehrbeauftragte an der Evangelischen Hochschule Darmstadt im Aufbaustudiengang Systemische Beratung u. Masterstudiengang Management.

Weitere Informationen und Kontakt: Schwalbach-Frankfurt | www.luetzner-lay.de

Regina Mehl

Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Systemische Beraterin und Therapeutin für Einzelne, Paare und Familien (DGSF)

Seit 2015 freiberuflich in eigener Praxis, Systemisch-kognitive Stress-Präventionstrainerin (sysbasolutions), Gesundheitscoach (Systheb), Mitarbeit beim Krisendienst Oberfranken und im Krisenteam einer Schule.

Langjährige Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe, im Fallmanagement, in der Erwachsenenbildung, Seminararbeit und Supervision. Seit 2009 als Jugendsozialarbeiterin an Schulen (JaS) beim Jugendamt Erlangen tätig. Zusatzqualifikation und mehrjährige Tätigkeit als JaS-Coach (BayStMAS), als Azubi-Coach (input) und Mobbingberaterin. Konzeption und Durchführung von Fortbildungen für Lehrkräfte zu zahlreichen pädagogischen Themen.

Weitere Infos und Kontakt:  Neunkirchen am Brand |  www.loesungsraum-praxis.de

Sabine Ott-Uhland

Dipl.-Sozialarbeiterin, Systemische Therapeutin, Paar- und Familientherapeutin (DGSF), Supervisorin (DGSF)

Ausbildungen in Paar- und Familientherapie (IPF, Dr. Carole Gammer), Systemischer Supervision und Organisationsberatung (Praxis, Institut für systemische Beratung), Sexualberatung. Langjährige Tätigkeit in der Jugendhilfe (Jugendamt), Mitarbeiterin in einer Paar- und Sexualberatungsstelle, langjährige selbstständige kaufmännische Berufstätigkeit. Seit 1995 in eigener Praxis tätig in den Bereichen Einzel- Paar- und Familientherapie, Supervision, Teamberatung/ Teamentwicklung, Aus- und Weiterbildung, Coaching.

Weitere Informationen und Kontakt: Darmstadt | Tel.: 0 61 51 / 30 87 79 | eMail: sabine.ott-uhland(at)gmx.de

Sabine Ramsayer

Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Approbation), Systemische Familientherapeutin (DGSF/SG), Lehrende für Systemische Therapie und Beratung (DGSF/SG), Systemische Supervisorin und Institutsberaterin (DGSF/SG), Lehrende Supervisorin (DGSF/SG), Heilpraktikerin Psychotherapie (HPG)

Seit 2003 eigene Praxis für systemische Beratung, Therapie und Supervision in Stuttgart Mitte. Einzel-, Paar-, Familien,- und Gruppentherapie. Coaching, Fall- und Teamsupervision, Projektsupervision, Teamentwicklung, Mediation, Fortbildungen und Vorträge. Langjährige Erfahrung in systemischer Weiterbildungslehre und Lehrsupervision. Seit 2004 tätig als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin und Systemische Familientherapeutin in Psychosomatischer Tagesklinik für Jugendliche und junge Erwachsene, Esslingen. Weitere Praxiserfahrung: Mobile Jugendarbeit, Straffälligen Hilfe, Familienberatungsstelle, Jugend- und Drogenberatung, Streetwork, Projektaufbau und Leitung einer Beratungsstelle für Essstörungen.

Weitere Informationen und Kontakt: Stuttgart | www.sabine-ramsayer.de

Heike Schwarz

Personalentwicklung M.A., Dipl.-Sozialpädagogin, Systemisch-integrative Therapeutin, Lehrende für systemische Beratung (DGSF), Systemische Supervisorin und Coach (DGSv, DGSF), Gesundheitscoach (Wieslocher Institut für systemische Lösungen, WISL)   

Aus- und Weiterbildungen in Paar- und Familientherapie (Prof. V. Krähenbühl), tiefenpsychologisch fundierter Körperpsychotherapie (Dr. G. Downing), Traumatherapie (Dr. L. Reddemann), Personal- und Organisationsentwicklung (Dr. B. Schmid), Konfliktmanagement (Dr. F. Glasl), Gesundheitscoaching und Stressmanagement (Dr. D. Drexler), Karrierecoaching (Dr. B. Schmid). Langjährige Tätigkeit in einer Erziehungs- und Familienberatungsstelle. Seit 1989 in freier Praxis in Darmstadt tätig in den Bereichen systemisch-integrative Beratung und Therapie für Einzelne, Paare und Familien, Supervision, Einzel- und Gruppencoaching für Führungskräfte, Gesundheitscoaching, Teamentwicklung, Organisationsentwicklung. Lehrbeauftragte der Ev. Hochschule in Darmstadt im Masterstudiengang Systemische Beratung, lehrende Supervisorin im Masterstudiengang Coaching und Supervision an der FH Frankfurt.   

Weitere Informationen und Kontakt: Darmstadt | Tel.: 0 61 51 / 71 72 57 | eMail: praxis(at)heike-schwarz.de | www.heike-schwarz.de

Susann Spindler

Finanzökonom, Kunsttherapeutin, Übungsleiterin für kreatives Stressmanagement (BVAKT), Systemische Beraterin, Supervisorin und Coach (DGSF), Marte Meo Therapist

Langjährige Leitungs- und Beratungserfahrung in sozialen Unternehmen, anfangs im kaufmännischen Bereich später in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sowie der Kindertagesbetreuung. In eigener Praxis als systemische Supervisorin und Coach sowie als Kunsttherapeutin tätig. Arbeitsschwerpunkte: Supervisionsprozesse (auch mit großen Teams), Team- und Organisationsentwicklung in sozialen Unternehmen, Tagesseminare, Klausurbegleitung und Konfliktmoderation… alles mit sehr kreativen Methoden.

Weitere Informationen und Kontakt: Erfurt | eMail: info(at)praxisplusatelier.de | www.praxisplusatelier.de

Christel Velte-Siepmann

Lehrerin, Dipl.-Pädagogin, Systemische Beraterin (DGSF), Lehrende für systemische Beratung (DGSF), Systemische Therapeutin, Supervisorin und Coach

Studium für das Lehramt mit den Schwerpunkten Kunst –und Leibeserziehung,  Studium der Heilpädagogik und der Erwachsenenbildung, Ausbildungen in systemisch-struktureller Paar - und Familientherapie (Prof. Verena Krähenbühl, Darmstadt), integrativer Körperpsychotherapie (Dr. Georg Downing, München), NLP (Kreative Academy, Wiesbaden), moderner Hypnose (Institut für angewandte Hypnose, Mainz), systemisch-lösungsorientierter Beratung (IGST, Heidelberg). 10-jährige berufliche Erfahrung im Bereich Erwachsenenbildung/Familienbildung in Leitungsfunktionen und im Rahmen der Suchtberatung . Seit 1984 Ausbildungs–Supervisorin und Trainerin im Bereich Fort- und Weiterbildung der EFH Darmstadt. Seit 1987  tätig in eigener Praxis in Groß-Umstadt/vorderer Odenwald mit den Schwerpunkten systemische Therapie und Beratung, Supervision, Coaching, Fortbildung, Team- und Organisationsentwicklung, Hypnosetherapie.

Weitere Informationen und Kontakt: Groß-Umstadt | Tel.: 0 60 78 / 91 20 - 53 |  eMail: velte-siepmann(at)gmx.de