Corona legt einiges lahm, das Lernen geht weiter...

Wir haben uns entschlossen bis Ostern mit unseren Fachtagen, Workshops, Vorträgen und Weiterbildungen zu pausieren. Für alle, die sich trotz der Epidemie weiterbilden wollen, bietet das praxis institut süd virtuelle Workshops zu systemischen Themen an. Geschützt, von zu Hause aus und während der Corona-Krise kostenlos!

Dazu nutzen wir vitero, eine Plattform für virtuelle Treffen, Workshops und Seminare unter realitätsnahen Bedingungen. Anders als in den gängigen Webinaren wird dabei nicht nur eine Präsentation abgespielt, sondern es besteht die Möglichkeit für Interaktion, Dialog, Kleingruppenarbeit uvm.

Die aktuelle Veranstaltungsübersicht finden Sie hier. Sie wird laufend aktualisiert.

 

Teilnehmer*innen unserer Weiterbildungen können sich für Peergruppentreffen auch virtuell treffen. Die bisherigen Erfahrungen sind durchweg positiv. Melden Sie sich gerne bei uns!

 

Sie sind hier:  praxis institut südInstitutGalerie Unser Seminarzentrum in Franken

Unser Seminarzentrum in Franken, in Fürth-Poppenreuth

Am 12.10.2014 war es soweit:
Wir (er)öffneten unsere neuen Räume stolz für interessierte TeilnehmerInnen, ReferentInnen und KollegInnen mit einer Vernissage von Lena Miller, der Tochter unseres lieben Kollegen Peter Miller, die mit ihrer Ausstellung unsere Räume verschönert. 

Es waren viele neugierige und interessierte Menschen da, die Vernissage wurde umrahmt von der herrlichen Musik und einer Laudatio von Jürgen Heimüller (http://www.juergen-heimueller.de).

Am 18.10.2015 gab es das nächsten Kulturereignis. Nach einem Jahr verabschiedeten wir uns schweren Herzens von Lenas Bildern (einige bleiben) und freuen uns nun über die wunderbaren Landschaftsimpressionen von Raphael Rumpf. Es war wieder fullhouse bei der Vernissage und wir haben mit aktuellen und früheren TeilnehmerInnen und KollegInnen einen schönen Nachmittag verbracht.

Wunderschöne helle, freundliche Räume und ein schön bepflanzter Garten mit Terrassen bieten im Norden von Nürnberg eine angenehme Lernatmosphäre, die schönen Bilder, zuerst von Lena und jetzt von Raphael, unterstreichen dies, bieten ein ästhetisches Ambiente und geben viele Inspirationen. Das werden wir fortsetzen.

Wir wünschen unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern und auch unseren Referentinnen und Referenten ein angenehmes Lernen, harmonisches Miteinander und viel Spaß im neuen Domizil! 

Wer mehr von Lena und Raphael sehen will: Ihre Website: http://www.atelier-miller.dehttp://raphael-rumpf.de