Das Lernen geht weiter, nun auch wieder mit Präsenzveranstaltungen…

In immer mehr Bereichen kehrt langsam der Alltag zurück. Auch unser Institut wird schrittweise wieder mit Präsenzveranstaltungen beginnen. Dabei gelten für uns nicht die gleichen Regeln wie für Schulen und Hochschulen, sondern in jedem Bundesland müssen unterschiedliche Vorgaben für Weiterbildungs-Einrichtungen eingehalten werden.
Die aktuell gültigen Verordnungen finden Sie im Bereich Service/Download auf unserer Webseite. 

Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Seminarbetrieb wieder aufnehmen und unsere Teilnehmer*innen bei uns begrüßen dürfen. Eure Gesundheit liegt uns dabei besonders am Herzen und wir tun alles, um Euch und uns während Eures Aufenthaltes in unseren Räumlichkeiten bestmöglich zu schützen. Dafür haben wir ein Hygiene-Konzept erarbeitet, das hier gelesen werden kann.

Wir sind uns dessen bewusst, das es für manche Teilnehmer*innen aufgrund ihrer beruflichen, familiären oder gesundheitlichen Situation noch nicht möglich sein wird, wieder bei Seminaren vor Ort dabei zu sein und andere es aus guten, persönlichen Gründen noch nicht wollen. Daher werden wir ergänzende Blended Learning Angebote zu den Präsenzveranstaltungen planen.
Die Teilnehmer*innen der einzelnen Weiterbildungen, Fachtage und Workshops werden rechtzeitig über die jeweiligen Planungen informiert. Weiterbildungs-Teilnehmer*innen finden darüber hinaus weitere Informationen im Lernmanagement-System Isyflow.

Auch unser sonstiges Angebot mit virtuellen Workshops in der Reihe „praxis lernen online“, den Videos und Vorträgen auf Isyflow und den virtuellen Räumen auf Vitero und Jitsi für Selbstlerngruppen wird weitergehen.

Nähere Infos zu allen digitalen Angeboten finden Sie hier unter praxis lernen online sowie im Lernmanagement System Isyflow im Foyer.

 

Sie sind hier:  praxis institut süd Glücksmomente und Stolpersteine: öffentliche Vorträge

Glücksmomente und Stolpersteine 2019/2020

Systemische Vortragsreihe in Hanau und Erlangen

Wie Familienleben gelingt.
Perspektiven aus Familientherapie und systemischer Beratung

Die Vortragsreihen wenden sich nicht in erster Linie an Fachleute, sondern an die interessierte Öffentlichkeit, Eltern, Familien, Paare, interessierte Frauen und Männer. Die Reihe im letzten Jahr in Hanau war schnell ausgebucht, zu jedem Vortrag gab es eine lange Warteliste.

In jeder Familie gibt es Sonne und Schatten. Wenn das Mischungsverhältnis aus der Balance gerät, der Schatten überwiegt, braucht es manchmal Hilfe von außen. Die Vortragsreihe bietet eine leicht verständliche Einführung in die systemische und familientherapeutische Arbeit. Wir konnten dafür langjährig tätige Experten gewinnen, viele von ihnen sind Buchautoren. Nutzen und Nebenwirkungen eines Besuchs: Sie werden viele spannende Perspektiven und hilfreiche Anregungen für Ihre Alltagsfragen mitnehmen. Warum? Weil es nicht um abgehobene Theorie geht, sondern um die ganz konkreten Situationen aus dem Lebensalltag von Menschen und Familien.

Die Vortragsabende in Hanau kosten € 10,-- und in Erlangen € 8,--/ermäßigt € 5,--. Sie dauern in Hanau jeweils von 19 bis 21 Uhr und in Erlangen von 19.30 bis 21 Uhr. Es wird um Anmeldung gebeten, denn die Plätze sind begrenzt!

Vorträge in Hanau

Ich bleib dann mal da. Autorität durch Beziehung - Beziehungen gestalten durch elterliche/ erzieherische Präsenz | 20.08.20120

Ich bleib dann mal da. Autorität durch Beziehung | Beziehungen gestalten durch elterliche/ erzieherische Präsenz

Jugendliche verhalten sich respektlos, Kinder ziehen sich in beängstigender Weise zurück, Jungen schlagen ihre Geschwister und Mädchen verweigern den Schulbesuch.
Immer häufiger fühlen Eltern, Lehrer*innen und Erzieher*innen sich hilflos angesichts solch destruktiven Verhaltens. Wie kann eine Beziehung gestaltet werden, die sowohl den Widerstand gegen die schwierigen Verhaltensweisen als auch die (Wieder-) Aufnahme der Bindung zum Kind ermöglicht?

Sie erhalten einen Einblick in das Konzept des Gewaltlosen Widerstandes nach Haim Omer.

20.08.2020 | 19.00 – 21.00 Uhr

Petra Girolstein | Paar-und Familientherapeutin (IFW), Supervisorin, Kinder- und Jugendlichenpsychothera- peutin, Lehrende Systemische Beratung (DGSF)

 

Wie ticken Jugendliche 2020? Vortrag zur neuen SINUS-Jugendstudie | 02.09.2020

2020 erscheint zum vierten Mal die Sinus-Jugendstudie, die zu den Standardwerken der Jugendforschung in Deutschland zählt.

Peter Martin Thomas, Co-Autor der vorherigen Studien und gefragter Redner zum Thema Jugend, präsentiert aktuelle Erkenntnisse zu Lebenswelten von Jugendlichen, ihrem Alltag, Wünschen und Zukunftsvorstellungen.

Der Vortrag richtet sich an alle, die mit und für junge Menschen arbeiten – Eltern, Pädagog*innen, Ausbilder*innen u. a.

02.09.2020 | 19.00 – 21.00 Uhr

Peter Martin Thomas | Dipl.-Pädagoge, Jugendforscher, Professional Speaker GSA, Organisationsberater DGSF, Lehrender für systemische Beratung, Coaching und Supervision (DGSF)

Die 10 goldenen Geschenke an unsere Kinder und uns selber - Wie Lernen und Entwicklung gelingt und Freude macht | 01.10.2020

Die 10 goldenen Geschenke an unsere Kinder und uns selber - Wie Lernen und Entwicklung gelingt und Freude macht

Ein „goldenes Geschenk“ ist es für ein Kind, wenn seine Initiativen und Gefühle wertgeschätzt werden, wenn es zum Lernen ermutigt wird und Selbstwert und Vertrauen aufbauen kann. Wie kann das gelingen? Maria Aarts hat mit ihrer Marte Meo Methode seit über vier Jahrzehnten in 43 Ländern dieser Welt dazu geforscht und gelehrt. Mit kraftvollen und anschaulichen Worten und Videobildern zeigt sie, wie Erwachsene (Eltern, Betreuungspersonen oder Therapeut*innen) das innere Wachstum des Kindes „aus eigener Kraft“ anregen können. Maria Aarts benennt diesen Prozess poetisch: „Die Entdeckung der eigenen inneren Goldmine“.

Der Vortrag richtet sich an Fachkräfte, die mit Kindern und Familien arbeiten, aber auch an alle interessierten Eltern und Menschen, die über gute Beziehungen lernen möchten.

01.10.2020 | 19.00 – 21.00 Uhr

Maria Aarts | Pädagogin

Kosten: 15,– €/Person

Nur für diesen Vortrag läuft die Anmeldung über das Praxis Institut hier auf der Homepage.

Dieser Vortrag findet statt im Congress Park Hanau, Schloßplatz 1.

Die Anmeldung für Vorträge in Hanau bitte ausschließlich an:

vhs Hanau
Ulanenplatz 4, 63452 Hanau
Tel.: 06181/92380-0 - Fax: 06181/92380-21
E-Mail: fit@vhs-hanau.de 

www.vhs-hanau.de

Download Flyer

Veranstaltungsort:
Brockenhaus, Lamboystr. 52, 63452 Hanau (außer der Vortrag von Maria Aarts, er findet statt im Congress Park Hanau)

Vorträge in Erlangen

Die Anmeldung für Vorträge in Erlangen bitte ausschließlich an:

BildungEvangelisch
Hindenburgstr. 46 a
91054 Erlangen
Tel: 09131 / 20013
E-Mail: bildung.evangelisch-er(at)elkb.de

www.bildungevangelisch.de

Download Flyer

Veranstaltungsort:
Kreuz und Quer, Bohlenplatz 1, 91054 Erlangen