06181/25 30 03 | Kontakt | Newsletter| FAQ

Sie sind hier:  praxis institut südFachvorträge  Dilemmakompetenz | Unmögliche Entscheidungen treffen und überstehen

Dilemmakompetenz | Unmögliche Entscheidungen treffen und überstehen

Datum: 24.11.2021 | Ort: Mainz | Kursnummer: FV21_M03 | Kosten: 15,00 Euro | Kursleitung: Prof. Dr. Jochen Schweitzer-Rothers

Oft stehen wir vor Entscheidungen, für die es keine gute oder richtigen Alternativen gibt, sondern nur mehr oder weniger schlechte, teure, uns selbst oder andere belastende. Das gilt besonders für Führungskräfte in kritischen Phasen mit Ungewißheit, in Rezessionen, unter Zeitdruck oder Sparzwängen, besonders wenn sie zahl- und folgenreiche Entscheidungen zu treffen haben. Hier trotzdem entscheidungsfähig zu bleiben, erfordert „Dilemmakompetenz“ – ein in unserer Heidelberger Universitätssektion für Medizinische Organisationspsychologie entwickeltes und in zwei verschiedenen Branchen evaluiertes (Trainings-) Konzept, das in diesem Vortrag vorgestellt wird.

Zeit:
19:00 - 21:00 Uhr

Ort: 
Mainz

Max. TN-Zahl:
Unsere Fachvorträge richten sich an ein größeres Publikum, d.h. die maximale Teilnehmerzahl ist abhängig von den Räumlichkeiten.


Prof. Dr. Jochen Schweitzer-Rothers

Prof. Dr. rer. soc., Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendpsychotherapeut, Leiter Sektion Medizinische Organisationspsychologie Univ.-Klinik Heidelberg, Gesellschaftspolitischer Sprecher der DGSF

Schwerpunkte: Paar- und Familientherapie, Klinische & Sozialpsychiatrie; Team- und Organisationsentwicklung, Führungscoaching, Systemische Therapie und Gesellschaftspolitik; bislang 18 Bücher, u. a. „Lehrbuch systemische Therapie und Beratung“ I und II, „Forschung für Systemiker“, „SYMPAthische Psychiatrie“, „Systemisches Demografiemanagement“.



Zurück

PDF des Inhalts dieser Seite