06181/25 30 03 | Kontakt | FAQ

Sie sind hier:  praxis institut südFachvorträge  Liebe, Neugier, Spiel: was Menschen stark macht

Liebe, Neugier, Spiel: was Menschen stark macht

Datum: 06.09.2021 | Ort: Mainz | Kursnummer: FV21_M01 | Kosten: 15,00 Euro | Kursleitung: Rainer Schwing

Systemische und neurobiologische Perspektiven zur Beratung, Pädagogik und Therapie

Gefühle waren lange Zeit ein blinder Fleck in vielen Beratungs-Ansätzen, das ändert sich in den letzten Jahren, u.a. auch durch Erkenntnisse aus dem Bereich der Neurobiologie, der Bindungsforschung, und der Therapieforschung. Diese Befunde zeigen eindrücklich, dass Beziehungsfaktoren, und Klientenvariablen wie Motivation, Zuversicht und Hoffnung maßgeblich für den Erfolg in Beratung, Pädagogik und Therapie sind, also immer dann, wenn es um Lernen, Veränderung und Entwicklung geht.

Wie entsteht Hoffnung in Beratung und sozialer Arbeit, welche Gefühle können Veränderung tragen und begünstigen? Welche Rolle spielen dabei soziale Netzwerke? Hier liefern die neurobiologischen  Forschungen von Jaak Panksepp zur „Affective Neuroscience“ wertvolle Hinweise. Panksepp forschte zu Basis-Emotionen, die mit besonders intensivem Lernen assoziiert sind. Im Vortrag werden diese Befunde dargestellt, mit systemischer Veränderungsarbeit in Beratung und Pädagogik in Verbindung gebracht und Schlussfolgerungen für die praktische Arbeit aufgezeigt. Einige Übungen über den Tag verteilt verdeutlichen die Übersetzung in die Praxiskontexte der Teilnehmer.

Zeit:
19:00 - 21:00 Uhr

Ort: 
Mainz

Max. TN-Zahl:
Unsere Fachvorträge richten sich an ein größeres Publikum, d.h. die maximale Teilnehmerzahl ist abhängig von den Räumlichkeiten.


Rainer Schwing

Dipl.-Psychologe, approbierter Psychotherapeut, Systemischer Therapeut (DGSF), Supervisor (DGSv/BDP/DGSF), Systemischer Coach (DGSF), Lehrender für Systemisches Coaching (DGSF), Lehrender für Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie (DGSF), Lehrender für Systemische Beratung, Therapie und Supervision (DGSF)

Ausbildungen in klientenzentrierter Psychotherapie (GWG), Verhaltenstherapie (dgvt), Paar- und Familientherapie (IPF, Dr. Carole Gammer), Hypnotherapie (MEG, Dr. Gunther Schmidt u. a.), Supervision (IPF) und Organisationsentwicklung (Trigon, Dr. Friedrich Glasl, Christina von Passavant). Berufliche Erfahrungen in der Kindertherapie, der Familien- und Jugendberatung, Sechs Jahre im Vorstand des Psychologisch-pädagogischen Zentrums an der Universität Marburg. Seit 1986 freiberuflich als Organisationsberater, Supervisor, Coach und Managementtrainer im Sozial- und Gesundheitswesen, für Verwaltungen und Wirtschaftsunternehmen. 22 Jahre Lehrbeauftragter an der EFH Darmstadt, u.a. im Masterstudiengang Management. Von 2006 - 2011 zweiter Vorsitzender der DGSF. Autor des Buchs "Systemisches Handwerk" (Göttingen 2006, 8. Auflage 2017) und "Systemische Beratung und Familientherapie - kurz, bündig, alltagstauglich" (Göttingen 2013, 4. Auflage 2015). Gesellschafter und Geschäftsführer des Instituts. Lebt in Hanau und der Fränkischen Schweiz. Seine Veröffentlichungen.....

Kontakt: Tel.: 0 61 81 / 25 30 03 | eMail: Rainer.Schwing(at)praxis-institut-sued.de



Zurück

PDF des Inhalts dieser Seite