06181/25 30 03 | Kontakt | FAQ

Sie sind hier:  praxis institut südFachtage  Digitale Transformation

Digitale Transformation

Datum: 12.11.2021 | Ort: Mainz | Kursnummer: FT21_M04 | Kosten: 130 Euro | Kursleitung: Peter Martin Thomas

Ein Kooperationsprojekt des praxis – instituts für systemische beratung und der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF e.V.)  

Manche Berater*innen, Therapeut*innen und Sozialarbeiter*innen sahen sich vor einiger Zeit noch auf einer „Insel der Seligen“, auf der man die digitale Transformation aus sicherer Distanz beobachten kann. Mit der Corona-Pandemie hat sich das schlagartig geändert: Videokonferenzen, Online-Veranstaltungen und digitale Tools wurden plötzlich zu unabdingbaren Infrastrukturen der eigenen Arbeit. Gleichzeitig hat sich der Alltag der Familien, mit denen wir arbeiten, durch Homeschooling und Home Office über Nacht und vielleicht nicht nur vorübergehend sondern nachhaltig verändert.
 
Der Fachtag bietet einen Überblick zu den Veränderungen aller Lebensbereiche – auch der sozialen Arbeit, Beratung und Therapie - durch die Digitalisierung. Im zweiten Teil geht es um die Herausforderungen und Kompetenzen für das systemische Arbeiten in der digitalisierten Welt. Schließlich geht es auch um praktische Fragen und Hinweise zur Digitalisierung von Beratung, Therapie und Weiterbildung. 

Der Fachtag richtet sich an alle, die daran interessiert sind, ihr Wissen, ihre Haltung und ihre Kompetenzen zur digitalen Transformation weiterzuentwickeln. Und die als Fachkräfte ihre Klient*innen und Kund*innen in einer digitalisierten Welt weiter kompetent begleiten wollen. Impulse, Austausch und Möglichkeiten für praktische Erfahrungen wechseln sich ab an diesem Fachtag.

Zeit:         12.11.2021 von 10 – 17 Uhr
Ort:         Mainz, Seminarzentrum praxis institut  Saarstr. 52 - die Wegbeschreibung können Sie hier herunterladen.....
Kosten:   130,00 EUR (ermäßigt für DGSF-Mitglieder und WB-AbsolventInnen des praxis instituts: 110,00 EUR) - In den Kosten sind ein Mittags-Imbiss und Pausengetränke enthalten

Max. TN-Zahl:
Unsere Fachtage richten sich an ein größeres Publikum, d.h. die maximale Teilnehmerzahl ist abhängig von den Räumlichkeiten.


Peter Martin Thomas

Dipl.-Pädagoge, Erlebnispädagoge (Plano Alto CH), Professional Speaker GSA (SHB), Systemischer Berater (DGSF), Lehrender für Systemische Beratung (DGSF), Systemischer Coach, Supervisor und Organisationsberater (DGSF), Lehrender für Systemisches Coaching, Systemische Supervision und Organisationsberatung (DGSF)

Von 1997 bis 2001 Bildungsreferent für offene Jugendarbeit, von 2001 bis 2007 Leiter des Bischöflichen Jugendamtes und Diözesanleiter des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, seit 2008 selbständiger Organisationsberater, Supervisor, Coach und Moderator (www.petermartinthomas.de), seit 2011 Mit-Inhaber von Flemo Deutschland (www.flemo-box.de), Co-Autor der SINUS-Jugendstudien 2012 und 2016, von 2012 bis 2019 Leiter der Sinus-Akademie (www.sinus-akademie.de), langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Kommunal-, Jugend- und Medienpolitik (u. a. Stadtrat und Aufsichtsratsvorsitzender Stadtjugendring Sindelfingen, Enquete-Kommission "Jugend - Arbeit - Zukunft" des Landtages, Landesjugendhilfeausschuss, Beirat zum Landesjugendbericht und Vorstand des Landesjugendrings Baden-Württemberg, Vorsitzender des Fernsehausschusses des SWR-Rundfunkrates).

Aktuell Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen, Mitglied in der DGSF, der German Speakers Association e. V. (GSA), prosozpaed Tübingen e. V. und im Verband für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, intersexuelle und queere Menschen in der Psychologie e. V. (VLSP), Arbeitsschwerpunkte sind die Organisationsentwicklung, digitale Transformation, Innovation und Marketing für Selbständige und Organisationen im Non-Profit-Bereich. Seit 2019 Consultancy Partner SINUS-Institut, Mitglied im Fort- und Weiterbildungsausschuss der DGSF, seit 2020 Gesellschafter und Geschäftsführer des Instituts.  Zur Veröffentlichungsliste...

Kontakt: Tel.: 0 61 81 / 25 30 03 | eMail: PeterMartin.Thomas(at)praxis-institut-sued.de



Zurück

PDF des Inhalts dieser Seite