Sie sind hier:  praxis institut süd

Das Buch zur Ausbildung...

Das Methodenhandbuch von Rainer Schwing und Andreas Fryszer präsentiert Know-How aus 20 Jahre Praxis- und Lehrerfahrung. Zahlreiche kreative Methoden aus dem systemischen Werkzeugkasten werden vorgestellt und ihre Anwendung in den verschiedensten Kontexten psychologischer, sozialer und pädagogischer Arbeit wird in Fallbeispielen anschaulich beschrieben. Das Buch ist im Oktober 2006 erschienen und liegt mittlerweile in der 8. Auflage vor. 

Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis als pdf-Datei zum Download und hier die Titelinfos.

Der Buchladen am Freiheitsplatz in Hanau sendet das Buch ohne Versandkosten direkt zu Ihnen nach Hause. (Einfach auf den Text klicken)

 

Rezensionen

»Das Buch ist praxisnah, spannend und sehr lebendig geschrieben. Von daher habe ich das Buch mit großem Vergnügen gelesen und kann es allen, die an Fragen zur systemischen Beratung und Therapie interessiert sind, sehr empfehlen.«

Peter Bünder, Sozial Extra

»Hier haben zwei in Therapie, Fortbildung und Supervision erfahrene Praktiker ihr Meisterstück vorgelegt, von dem ich mir wünsche, dass es zum Lehrbuch für die in Lehr- und Gesellenjahren befindlichen Kollegen und zum Nachschlagewerk für Ideen und Anregungen suchende PraktikerInnen wird.«

Hans-Georg Pflüger, systhema

»Dieser Band ist eine Fundgrube, ich kann ihn uneingeschränkt jedem empfehlen, der in der Sozialarbeit systemisch arbeiten möchte.«

Johannes Herwig-Lempp, Sozialmagazin

»Eine gelungene, sorgfältige und praxisorientierte Aufbereitung dessen, was heute systemische Beratung und systemische Soziale Arbeit ausmacht.... Es ist spannend zu lesen und die Leserin wird viele Beispiele finden, die der eigenen Berufspraxis entsprechen.«

Lilo Schmitz, socialnet.de

»Es ist erfrischend und nüchtern, ein umfassendes Portfolio dargeboten zu bekommen, ohne Überzeugungsimperialismus....... kurz, ein Buch, das man oft in die Hand nimmt, um selbst an die Hand genommen zu werden.«

Olaf Rosendahl, Kontext

»Es gelingt den Autoren, ihren Erfahrungsschatz so anregend zu vermitteln, dass sowohl systemische Anfänger als auch Fortgeschrittene einen theoretischen und praktischen Lerngewinn erwerben. ... ich wünsche diesem Buch als idealer Ergänzung zum Lehrbuch von Schweitzer und von Schlippe ebenso viel Erfolg.«

Elisabeth Kandziora, Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung

Das neue Buch ist da

Es ist mal kein Fachbuch für Eingeweihte, sondern ein kurzweiliges Sachbuch.

mehr

Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie

Akkreditiertes Weiterbildungsinstitut

European Association of Family Therapy (EFTA)

praxis institut für systemische beratung süd ist Mitglied der European Association of Family Therapy (EFTA)

Mitgliedschaften und Akkreditierungen