Coaching

Führungskräfte sind häufig einsam. Gleichzeitig hängt sehr viel von ihren Entscheidungen ab, nicht nur ihr eigener job. Der Wertewandel vom „einsamen Wolf“ zum Teamplayer hat das Coaching zu einem wichtigen Instrument in der professionelle Begleitung in beruflichen Herausforderungen gemacht.

Der Coach begleitet den Kunden bei der Realisierung seiner Anliegen und erarbeitet mit Ihm gemeinsam Lösungen unter Berücksichtigung der Ressourcen des Kunden sowie seiner Umgebung (System). Der Coach unterstützt damit die Lern- und Reflexionsfähigkeit des Kunden im Bezug auf sein bestimmtes Anliegen.

Der Coach ist

  • Sparringspartner
  • Feedbackgeber
  • Reibungsfläche
  • Unterstützer und Begleiter
  • Ratgeber
  • Lösungshelfer

Zu Beginn eines Coachings werden Ziele, geforderte Ergebnisse, Methoden und zeitlicher Rahmen genau kontraktiert. Coaching ist maßgeschneidert auf die Bedürfnisse des Kunden. Deshalb wirkt es oft schneller und nachhaltiger als viele allgemeine Führungstrainings.

Unsere Coachs haben jahrzehntelange Erfahrung im Feld:

  • Sie trainieren Führungskräfte,
  • beraten Unternehmen bei Entwicklungs- und Veränderungsprozessen,
  • arbeiten als Dozenten in Management-Masters-Studiengängen,
  • verfügen über eigene Führungserfahrung,
  • haben auch schwierigste Herausforderungen bestanden,
  • verbinden psychologisches und Management-Know-how.

Das Buch für die
systemische Praxis

Das Methodenhandbuch von Rainer Schwing und Andreas Fryszer...

mehr

Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie

Akkreditiertes Weiterbildungsinstitut

European Association of Family Therapy (EFTA)

praxis institut für systemische beratung süd ist Mitglied der European Association of Family Therapy (EFTA)

Mitgliedschaften und Akkreditierungen