Sie sind hier:  praxis institut nordTermine und OrteHannover   „Frag doch mal deinen Körper“

„Frag doch mal deinen Körper“

Datum: 7.09. – 8.09.2020 | Kursnummer:

FW 1 N

| Kosten: 240,00 EUR | Kursleitung: Dr. Ulrike Oehme

Körperorientiertes Arbeiten in der systemischen Beratung und Therapie

Wenn es mit guter Gesprächsführung und metaphorischen Methoden in systemischer Arbeit nicht weiter geht, macht es Sinn den Körper zu fragen:
Wie geht es dem Körper bei dem Thema? Wo sind Anspannungen, Schmerzen oder Aufregung? Welche körperlichen Impulse gibt es?
Was wäre jetzt gut? Und wo hier im Raum?

Dieser Workshop bietet einen Einblick, wie der Körper in der systemischen Beratung und Therapie mit einbezogen werden kann. Manchmal gibt der Körper Auskunft darüber, worum es eigentlich geht oder er bietet Lösungsperspektiven, die noch nicht formulierbar waren.
Darüber hinaus kann der Körper als (Selbst-)Reflexionsinstrument genutzt werden, um z.B. den ganz persönlichen Stresslevel zu erkennen und was dann gut wäre zu tun.

Inhalte:

  • Systemik und Körper
  • Ressourcen- und lösungsorientierter Ansatz in der Körperarbeit
  • Körperübungen zur Selbstwahrnehmung
  • Gefühle und Erfahrungen im Körper ankern
  • Selbstfürsorge
  • Übungen: Einzeln, in Kleingruppen und im Plenum

Zeiten: 10.00–17.00 und 09.30-16.30 Uhr
Ort: Seminarhaus Kronenstraße



Zurück