MICHAELA DETTMER, Diplom-Sozialpädagogin, systemische Familientherapeutin (DGSF)

Langjährige Berufserfahrung in der Begleitung von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen sowie psychischen Erkrankungen in den verschiedensten Unterstützungsbereichen (Kindergarten, Schule, stationäre wie ambulante Wohnangebote, Aufbau und fachliche Leitung WfbM, Einzeltherapie und Beratung, integrierte Versorgung) Gruppen- und Einzeltherapieangebote, psychoedukative Gruppenangebote 

SOLRUN JÜRGENSEN, Sonderpädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Weiterbildungen in Gestalttherapie (HIGW), Traumatherapie (PITT®), t.EFT (Klopfakkupressur), körperorientierter Arbeit (Bioenergetik), systemisch-lösungsorientierter Supervision und Coaching (NIK). Langjährige Berufserfahrung in einer Beratungsstelle zum Thema Sexualisierte Gewalt im Bereich Beratung von Betroffenen, Fachberatung, Fortbildung. Derzeitige Tätigkeit in freier Praxis als Gestalt- und Traumatherapeutin, systemisch-lösungsorientierte Beraterin, Supervisorin und Coach in Bremen.

ALEXANDER KORITTKO, Dipl. Sozialarbeiter und Paar- und Familientherapeut,  Systemischer Supervisor und Lehrtherapeut (DGSF). 

Seit 1975 in einer kommunalen Jugend- Familien- und Erziehungsberatungsstelle in Hannover tätig, in den letzten Jahren u. a. Arbeit mit Überlebenden und Hinterbliebenen der Eschede-Katastrophe, mit Unfall- und Überfall-Opfern und mit Flüchtlingen aus Bosnien und aus dem Kosovo; Leitung des Institut für Systemische Praxis Hamburg; Mitbegründer des Zentrums für Psychotraumatologie und traumazentrierte Psychotherapie Niedersachsen (zptn); Co-Auto mit K.H. Pleyer von: Traumatischer Stress in der Familie. Systemtherapeutische Lösungswege. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2010, 336 Seiten mit Geleitworten von Gerald Hüther und Wilhelm Rotthaus.

HEIKE MÜLLER, Dipl. Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin, Systemische Familientherapeutin, Supervisorin, Organisationsberaterin

Langjährige berufliche Erfahrungen in der aufsuchenden Familienberatung, Sozialpädagogische Familienhilfe, Kirchenkreissozialarbeit und in der Psychologischen Beratung, Beratungszentrum, Einzel-, Paar-, Familienberatung, Supervision und Fortbildung.

Derzeitige Tätigkeit im Ev. Beratungszentrum Oskar-Winter-Straße und bei den Leine-Lotsen, Diakonisches Werk Hannover.

HELIANE SCHNELLE, Dipl.-Sozialpädagogin, Pädagogin, Systemische Paar- und Familientherapeutin, Lehrende für systemische Therapie und Beratung (DGSF)
Supervisorin, Organisationsberaterin, Coach, ehem. Vorstandsmitglied DGSF.

Schwerpunkte: Beratung und Therapie von Einzelnen, Paaren und Familien in eigener Praxis, Supervision in Kontexten Kliniken, Schulen, Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, Organisationsentwicklung, Teamentwicklung. Fortbildungen z.B. systemisches Arbeiten mit Gruppen und Teams, Multifamilientherapie, kommunikative Kompetenzen und kreative Ansätze in Beratung und Therapie, Referentin für systemisches Arbeiten in verschiedenen Kontexten, Organisationsberatung und Konfliktmoderation in Organisationen der freien Wirtschaft.

RAINER SCHWING Diplom-Psychologe, approbierter Psychotherapeut, Lehrender für systemische Beratung, Therapie und Supervison (DGSF)

Leitet seit 1989 das Weiterbildungsinstitut praxis - institut für systemische beratung in Hanau. Berufliche Erfahrungen in der Kindertherapie, der Familien- und Jugendberatung, Sechs Jahre im Vorstand des Psychologisch-pädagogischen Zentrums an der Universität Marburg. Seit 1986 freiberuflich als Organisationsberater, Supervisor, Coach und Managementtrainer im Sozial- und Gesundheitswesen, für Verwaltungen und Wirtschaftsunternehmen. Lehraufträge an verschiedenen Fachhochschulen, Zweiter Vorsitzender der DGSF (Deutsche Gesellschaft für systemische Therapie, Beratung und Familientherapie). Verschiedene Publikationen und Vorträge im In- und Ausland, u.a. Coautor des Buches "Systemisches Handwerk" (Göttingen 2006, 4. Auflage 2010) 

ASTRID STÜHMEIER, Dipl. Sozialpädagogin, Syst. Familientherapeutin (DGSF), Marte Meo Supervisorin.

Weiterbildung in bindungsbasierter Beratung und Therapie Mehrjährige Berufserfahrung in der aufsuchenden Familienberatung, Schwangerenberatung und den Frühen Hilfen, sowie der Schulsozialarbeit und Bildungsarbeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Seit 2006 Tätigkeit in eigener Praxis für Familienberatung und Marte Meo Entwicklungsunterstützung.

Das Buch zur Ausbildung

Das Methodenhandbuch von Rainer Schwing und Andreas Fryszer...mehr.

Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie

Akkreditiertes Weiterbildungsinstitut

European Association of Family Therapy (EFTA)

praxis institut für systemische beratung nord ist Mitglied der European Association of Family Therapy (EFTA)