Sie sind hier:  praxis institut nordAktuelles  Covid19: Ergänzung Präventions- und Hygienemaßnahmen

Covid19: Ergänzung Präventions- und Hygienemaßnahmen

Weitere Ergänzungen und Maßnahmen im Rahmen des Hygienkonzeptes bei Veranstaltungen des praxis institut nord:

Kontrollpflicht

Wir sind inzwischen dazu verpflichtet die Nachweise (3G´s) zu kontrollieren.

Jede teilnehmende Person muss deshalb einen entsprechenden Nachweise vor Veranstaltungsbeginn (Testzertifikat, Impf- oder Genesennachweis) mitbringen und vorzeigen.

Test für jede/jeden Teilnehmer*in

Um die Sicherheit für alle Teilnehmenden zu erhöhen, muss nun vor jeder Veranstaltung zusätzlich ein Test (24h Schnelltest, 48 Stunden PCR-Test) erfolgen, unabhängig vom Status der jeweiligen Person.

Aus 3G wird 3G plus Test für alle Teilnehmer*innen.

Geimpfte (auch geboostert) und genesene Teilnehmer*innen können einen Selbstest machen und bestätigen dies zu Veranstaltungsbeginn mit Ihrer Unterschrift.

Masken

Beim betreten von Innenräumen ist das Tragen von FFP2-Masken verpflichtend (Ab Warnstufe 2), medizinische Masken reichen nicht mehr aus.

Die Möglichkeit für das Abnehmen der Maske ist in den einzelnen Regionen unterschiedlich und den Verodnungen oder Allgemeinverfügungen der Kommunen zu entnehmen.

 

Bei Fragen melden Sie sich gerne zu den Telefonzeiten im Büro.